Neues Seminar: Strategien für den digitalen Wandel

Der digitale Wandel ist längst kein technisches Thema mehr. Nach der IT-unterstützten Optimierung der Geschäftsprozesse kommen Mobiles Arbeiten und IT-basierte Leistungsangebote wie Ambient Assisted Living in Gestaltungsnähe.
In unserem Tagesseminar zum digitalem Wandel geben wir Entscheidern der Sozialwirtschaft aus fachlichem und strategischem Blickwinkel Orientierung und eine Perspektive.

In der bewährten Mischung aus Vermittlung und kollegialem Austausch sind die folgenden Themen Schwerpunkt des Seminar:

Status Quo der Sozialwirtschaft
IT vom Kostentreiber zum Nutzenstifter, aus der Verwaltung in die Geschäftsfelder; F-P-IT: Fachlichkeit, Prozesse und IT integriert entwickeln; Positionierung der IT-Wertschöpfung.

ABC des digitalen Wandels
IT-Bezug der Mitarbeitenden; Mobile Anwendungen, Apps & Cloud; Einbindung der Klienten; disruptiver Wandel, neue Geschäftsmodelle, Start-ups; Beispiele gelungener Innovationen aus anderen Branchen.

Mobiles Arbeiten Sozialwirtschaft
Einsatzfelder mit klarem Nutzen, Kostenprognose und Wirtschaftlichkeit, Einsatzszenarien; arbeitsrechtliche Gestaltungsthemen.

IT-basierte Leistungsangebote
IT-basierter Leistungsabruf; BYOD der Klienten; Akzeptanz von Aktivitätstrackern; Ambient Assisted Living (AAL) und SmartHomes; Perspektiven und Geschäftsmodelle; Übersicht der Marktplayer.

Digitale Agenda
Entwicklungspfad des digitalen Wandels, Positionierung und strategische Ausrichtung; benötigte Kompetenzen; Personalentwicklung und Kooperationen; Umsetzungssteuerung Strategie und Nutzeninkasso.

Wir bieten das Seminar am 4.11.2015 in Berlin und am 5.4.2016 in Kassel an. Maximal 12 Teilnehmer, in Fußnähe zum jeweiligen Hauptbahnhof.

Melden Sie sich mit der pdficon_small Seminarausschreibung Strategien für den digitalen Wandel an.