Archiv der Kategorie: Allgemein

Papierne Altlasten im Qualitätsmanagement abbauen!

Müssen es wirklich Kopf- und Fußzeilen mit je einer viertel Seite sein? Interessiert unsere Mitarbeiter wirklich, wer wann jede einzelne Seite freigegeben hat? An wen richtet sich das QM-Handbuch und wie kann die Nutzerakzeptanz gesteigert werden?

Zu diesen Fragen stellen wir Ihnen praxisbewährte Lösungen für die Sozialwirtschaft vor. Beim Tagesseminar „Das digitale QM-Handbuch“ am 22.9.2020 in Kassel. Als Präsenzseminar im kleinen Kreis und mit intensivem kollegialen Austausch mit Praktikern aus der Sozialwirtschaft. Axel Rothstein stellt die bei der Mission Leben umgesetzte Lösung vor. 

Weiterlesen

Buchveröffentlichung Digitaler Wandel in der Sozialwirtschaft 2018

Der Sammelband „Digitaler Wandel in der Sozialwirtschaft“ wird Anfang 2018 im Nomos-Verlag erscheinen. Prof. Helmut Kreidenweis hat 17 Autoren zu diesem aktuellen Thema zusammengebracht. Peter Faiß hat den Beitrag „Digitalisierungsstrategien für Verbände und Komplexträger entwickeln.“ beigesteuert. Weiterlesen

Buchveröffentlichung Geschäftsprozessmanagement in sozialen Organisationen

Im Nomos-Verlag ist das Buch Geschäftsprozessmanagement in sozialen Organisationen von Peter Faiß und Prof. Helmut Kreidenweis erschienen. Weiterlesen

Auftrag: Mehr Hände ans Bett!

Die Neugestaltung der Informationstechnologie wurde zur Weiterentwicklung der fachlichen Arbeit genutzt. In der SOZIALwirtschaft 5/2014 berichten Rachel Maria Thronberens, Peter-Christian König und Peter Faiß von einem Projekt beim Evangelischen Johanneswerk in Bielefeld.

Weiterlesen

Strategietag Altenhilfe: Boris Vering referiert zur Personaleinsatzplanung

Mit der Quartieranbindung und der Personaleinsatzplanung die Altenhilfeeinrichtung zukunftsfest aufstellen.

Wer in einem ambulantisierten Markt wachsen und neue Angebot etablieren will, benötigt gute Konzepte und Mitarbeitende, die dies auch umsetzen.

Die Strategietage der Altenheim-Konferenzen vermittelt Konzepte und praktischen Wissen zur Personeinsatzplanung und Quartiersanbindung.

Weiterlesen

Vortrag Geschäftsprozessmanagement und IT auf der ConSozial 2013

Peter Faiß wird auf der ConSozial 2013 einen Vortrag zum Geschäftsprozessmanagement in der Sozialwirtschaft und den Anforderungen an die Fachsoftware halten. Im anschließenden Software-Slam werden vier Branchenanbieter zu einem Praxisszenario  aus der Behindertenhilfe ihre Ansätze zur Prozessunterstützung präsentieren. Weiterlesen

Dezentrale Steuerung von 19 stationären Altenheimen erfolgreich realisiert.

Das Imendo-Prinzip eines schlanken zentralen Finanzcontrollings in Verbindung mit einem dezentralen Leistungscontrollings in den Geschäftsbereichen ist bei einem katholischen Trägerverband erfolgreich umgesetzt.

Weiterlesen

Schattendienste und mehr – Verlässlichkeit der Dienstpläne erhöht

Imendo erhöht durch neue Lösungskonzepte, insbesondere dem „Schattendienst“ die Verlässlichkeit des Dienstplans. Eine gleichbleibende Qualität der Leistungserbringung bei höherer Zufriedenheit der Mitarbeitenden und geringeren Personalkosten wird erreicht.

Weiterlesen

Drum prüfe wer sich bindet – Softwareauswahl in der Altenhilfe

Mit dem bisherigen Verwaltungssystem ging es so nicht weiter: Ein Komplexträger der Sozialwirtschaft wollte das Kerngeschäft in der stationären Altenhilfe mit aktueller Fachsoftware für Klientenverwaltung, Pflegemanagement und Dienstplanung neu organisieren. Imendo beriet den Träger bei der Software-Auswahl für mehr als 30 Einrichtungen. Schnell und erfolgreich. Weiterlesen